Geldleistungen

Anträge und Merkblätter

Hier geht es zu den wichtigsten Formularen.

 

Bitte beachten Sie ...!

Gesetzliche Änderung bei Geldleistungen zum 01. Januar 2019

Die monatlichen Regelbedarfssätze werden erhöht:

  • für alleinstehende und alleinerziehende Leistungsberechtigte: 424 €
  • für zwei Partner der Bedarfsgemeinschaft, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, jeweils: 382 €
  • für sonstige erwerbsfähige Angehörige einer Bedarfsgemeinschaft, sofern sie das 18. Lebensjahr vollendet haben bzw. für erwachsene Leistungsberechtige unter 25 Jahren, die ohne Zusicherung des Jobcenters umziehen: 339 €
  • für Jugendliche im 15. Lebensjahr bis unter 18 Jahre: 322 €
  • für Kinder vom Beginn des 7. bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres: 302 €
  • für Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres: 245 €

Die MainArbeit hat den jeweils erhöhten Regelbedarf bereits in der Berechnung für Januar berücksichtigt.

Die Höhe des Unterhaltsvorschusses richtet sich nach dem Alter der Kinder und beträgt seit dem 1. Januar 2019 monatlich:

  • für Kinder von 0 bis 5 Jahren 160 €,
  • für Kinder von 6 bis 11 Jahren 212 €,
  • für Kinder von 12 bis 17 Jahren 282 €.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten Zentrale Anlaufstelle (ZAS):

Mo, Mi, Do, Fr: 7.30 - 11.00 Uhr
Dienstags: geschlossen
Do: 14.00 - 17.30 Uhr
(nur für Berufstätige)

Öffnungszeiten Haus:

Mo - Di: 7:30 - 16:30 Uhr
Mi: 7:30 - 12:30 Uhr
Do: 7:30 - 18:00
Fr: 7:30 - 14:00 Uhr

Hinweis mit der Bitte um Beachtung:

Bitte bringen Sie zu jeder Vorsprache in unserem Hause Ihren Personalausweis bzw. Ihren Ausweis mit Aufenthaltstitel mit.